Das Jahresende in Doppeldeckung

2015 neigt sich dem Ende und ich kann auf ein aufregendes Jahr zurückblicken – was ich in einem gesonderten Beitrag auch noch im Detail tun werde.
Für die letzten vier Wochen habe ich mir jedoch viel vorgenommen und habe mich, nachdem dieses Jahr mein vierter Song erschienen ist, einer neuer Herausforderung gestellt: Ich produziere zwei Songs gleichzeitig. Das mag vielleicht im ersten Moment nicht besonders aufregend klingen, ist für mich aber eine 100% Steigerung zu meinem gängigen Workflow.
Jan hängt bereits am Schlagzeug zum ersten Song, während Dennis und ich im Moment noch die Details für den zweiten Song ausarbeiten. Das Release Datum für den Doppelschlag schätze ich vorsichtig auf Februar. Bis dahin werde ich im Dezember einige Beiträge, die ich mir schon lange vorgenommen habe, abfrühstücken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.