Abschluss 2016 – Ausblick 2017

Mit 2016 verabschiede ich ein sehr anstrengendes aber auch erfolgreiches Jahr. Drei Lieder haben mein Repertoire erweitert, ich habe meine Fähigkeiten entscheidend nach vorne gebracht, konnte mein Equipment deutlich verbessern und schaue nun voller Tatendrang auf 2017.
Natürlich wird mir auch im kommenden Jahr das Leben hin und wieder einen Strich durch meine Rechnung machen, für mich bleibt aber meine Musik und dieser Blog weiter eine tolle Bereicherung meiner Freizeit, weshalb ich beides versuchen werde zu pflegen.

Hinsichtlich des Blogs kann hier schon ein erster Vollzug gemeldet werden und eine Ankündigung gleich mit dazu. Ich werde meinen Blog um einen Podcast erweitern. Am Silvestermorgen habe ich bereits die ersten Folge aufgenommen und muss diese nur noch schneiden und einpflegen. Der Podcast (der noch keinen Namen hat) wird in regelmäßigen Abständen diesen Blog bereichern. Dabei wird nicht ausschließlich das Thema Musik im Mittelpunkt stehen, sondern viel mehr all die Dinge die mich interessieren. Um nicht immer einsam vor dem Mikrophon zu sitzen, konnten ich einen guten Freund für das Projekt begeistern. Roland wird regelmäßiger (vielleicht auch ständiger) Gast im Podcast sein und wir wollen uns bewusst keine Grenzen setzen, sondern das Medium nutzen um das Allerlei um uns herum zu besprechen. Im ersten Podcast haben wir uns das vergangene Jahr 2016 vorgenommen und haben aus verschiedenen Kategorien unsere “Highlights” aber auch negativen Spitzen herausgenommen und einfach durchgesprochen. Das Ergebnis ist ziemlich unstrukturiert, aber launig und persönlich geworden.

Darüber hinaus wird mein Blog ein neues Design bekommen. Ich bin mir noch nicht vollkommen sicher, welche Optik ich wählen werden, kann aber versichern, dass das etwas statische und kalte Design verschwinden wird. Bis dahin wünsche ich einen guten Start ins neue Jahr.

 

Tags: , , , ,

KOMMENTAR(E) (3)

  • Ralf
    Jan 01, 2017., 23:26 • Antworten

    Ich bin freudig gespannt auf den Podcast! :-)

    • Simon
      Jan 02, 2017., 23:01 • Antworten

      Ja, wir sind auch gespannt wohin uns die Reise bringt. Den Jahresrückblick werden wir diese Woche in zwei Teilen raushauen. Über 2:20 als einzigen Podcast gleich zum Start wollten wir jetzt nicht machen :-)

      • Ralf
        Jan 03, 2017., 20:22 • Antworten

        Der Längenrekord der Würzmischung liegt bei 2:15:59 mit Charly Heidenreich - und ist trotzdem nach wie vor eine der meistgehörten Episoden des Podcasts. Also: Mut zur Länge! ;-) http://wuerzmischung.de/2013/10/20/wuerzmischung-91-charly-freakshow-heidenreich/

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

lädt
×