Sandra Buchner – Nights In White Satin

Dass Dennis Schütze mich zu meinem ersten musikalischen release “gedrängt” hat, ist jedem der diesen Blog verfolgt, wahrscheinlich bekannt – und jeder weiß auch, dass ich ihm dafür unendlich dankbar bin. Mittlerweile hat er mir diesem “Drängen” noch weitere Künstler ins Rampenlicht gestoßen. Eine davon ist Sandra Buchner.
Obwohl wir durch Dennis eine gemeinsame Konstante haben, haben wir uns bisher nicht kennen gelernt. Um so erfreulicher war es, eine Schwester im Geiste auf Dennis´ Blog zu finden, die ebenfalls ihren ersten Release unter der Produktion von Dennis verzeichnen konnten.
Anders als ich, interpretiert Sandra (ich hoffe das “Du” ist in Ordnung) bekannte Lieder neu und hat sich mit “Nights in white satin” gleich einmal einen ordentlichen Brocken aufgetischt. Das Original von “The Moody Blues” kommt mit einem 6/8 Takt daher und bleibt vor allem durch sein orchestrales “I love you” im Refrain in Erinnerung.  Sandra schlug einen anderen Weg ein, verpflanzte den Song in einen 4/4 Takt, arrangierte eine elektronisch-jazzige Atmosphäre und konnte über Dennis Fritz Wenzel gewinnen, der die Querflöte einspielte. Dazu punktet Sandra mit einer hervorragenden Gesangsleistung, die dem Stück die nötige Jazznote verleiht.

Herausgekommen ist ein unverwechselbares Cover eines großartigen Songs, dass sich von ersten Moment in mein Herz gespielt hat. Es gehört viel Mut dazu, dieses Stück als ersten Release zu wählen und ich bin begeistert darüber, mit welcher Konsequenz das Projekt diesen Mut bis zum letzten Ton widerspiegelt.

Ich kann nur meinen Hut ziehen, diesen Beitrag zu Ende bringen und laut rufe: “Mehr davon – und bitte mit dem selben Mut!”

PS: Sandra hat auch einen eigenen Blog – hier

 

Tags: , , , ,

KOMMENTAR(E) (3)

  • Dennis Schütze
    Mrz 22, 2016., 10:35 • Antworten

    @Simon: Danke für diese wohlwollende Ankündigung. Da hat Sandra anscheinend einen Nerv bei dir getroffen, sehr schön. Hinweis in eigener Sache: Zum Frühsommer erscheint das Album "So klingt Würzburg 2016!" (produziert und aufgenommen von Dennis Schütze) mit Songproduktionen der Würzburger Sänger und Songschreiber Zacq & Mari, Sandra Buchner, Mandy Stöhr, Simon-Philipp Vogel, Christian Streckel u.a. http://www.dennisschuetze.de/blog/2016/03/13/album-so-klingt-wuerzburg-2016-1/

  • Sandra Buchner
    Mrz 22, 2016., 10:48 • Antworten

    Danke Simon! Lieben Gruss Sandra

    • Simon
      Mrz 22, 2016., 12:55 • Antworten

      Hallo Sandra, willkommen auf dem Blog. Kein Problem. Es ist ja auch toll geworden, dann kann man darüber schon mal berichten :-)

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

lädt
×